img1
Neun Länder. Tausende Talente. One Lowell.

Wir wollen unseren Konsumenten helfen, ihre Schulden zu begleichen und sie auf ihrem Weg zurück zur finanziellen Stabilität unterstützen. Wir wollen auch, dass unsere Mitarbeitenden auf Lowell stolz sind und spannende Karrieren machen können.
img1
Wir sind international
Wir bieten in vielen europäischen Ländern spannende und anspruchsvolle Stellen an.

Da sich unsere Dienstleistungen über einen ganzen Kontinent erstrecken, findest Du unsere Standorte meilenweit voneinander entfernt – und doch sind wir ganz nah beieinander. Wir arbeiten in internationalen Teams und Projekten eng zusammen, denn wir sind OneLowell. Jeder Arbeitsplatz bietet spannende und vielversprechende Möglichkeiten, ein Umfeld zu schaffen, in dem Du Dich entfalten kannst. 


Klicke hier um zu unseren DACH-Teams zu gelangen
Klicke hier um zu unseren UK-Teams zu gelangen
Klicke hier um zu unseren Sweden-Teams zu gelangen
Klicke hier um zu unseren Finland-Teams zu gelangen 

Klicke hier um zu unseren Denmark zu gelangen
Klicke hier um zu unseren Norway-Teams zu gelangen
img1
Unser Weg

Wir machen alles im Sinne von „The Lowell-Way“ – und wollen damit ein kleines bisschen besser sein.

Lowell wurde 2004 aus der Überzeugung heraus gegründet, dass es einen anderen Weg gibt, Forderungsmanagement zu betreiben. Wir haben verstanden, dass jeder Mensch seine eigene Geschichte hat, und manchmal braucht er nur ein wenig Unterstützung, um sie zu erzählen. 

Nach Jahren des Wachstums in Großbritannien fusionierten die Lowell Group und die deutsche GFKL Gruppe zu dem Lowell, das wir seit 2015 kennen.

Unsere wichtigsten Meilensteine

2021

Eröffnung des Digital Hubs in Berlin.
2019

Collin Storrar folgt auf James Cornell, den Gründer von Lowell, und wird CEO von Lowell.
2018

Lowell übernimmt in den Nordics die ausgegliederten Landesgesellschaften von Intrum in Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden.
2017

Lowell UK erhält eine volle Lizenz der britischen Aufsichtsbehörde FCA, und aus GFKL Lowell wird Lowell.
2016

Übernahme von Tesch Inkasso in Deutschland sowie von IS Inkasso Service in Österreich und in der Schweiz.
2015

Die GFKL schließt sich mit britischem Finanzdienstleister Lowell Group zusammen.
2013

Die Lowell Group übernimmt das Inkassounternehmen Interlaken Group und gehört außerdem zum sechsten Mal in Folge zu den drei besten Kreditmanagementunterneh men..
2012

Die Lowell Group betritt mit der Platzierung einer hochverzinslichen Anleihe in Höhe von 200 Mio. USD Neuland in der Branche.
2004

Die Lowell Group wird mit einer Investition von 20 Mio. Pfund von Cabot Square gegründet.
1992


Gründung von GFKL in der DACH Region.

Informiere Dich über aktuelle Stellenangebote in all unseren Regionen!
img1
Werde Teil unserer Lowell Talent Community
Wir werden Dich über relevante Stellen informieren und an Dich denken, sobald wir interessante Stellenangebote haben.